Ausstellung und Gesprächsrunde

Das Edith-Russ-Haus präsentiert vom 5. April bis zum 18. Juni eine der ersten Gruppenausstellungen in Deutschland, die sich mit den Fragen und Herausforderungen von transgeschlechtlichen Lebens- formen und ihrer Gemeinschaft beschäftigt. Sie umfasst Videoinstallationen, Fotografien, Performance und eine interaktive Installation.

Am 7. Juni um 19:00 Uhr freuen wir uns auf eine Gesprächsrunde zum Thema “Transidentität am Arbeitsplatz”. Der Eintritt ist frei.

Ebenso freien Eintritt in die Ausstellung gibt es im Rahmen des CSD Nordwest am 17.06.2017.