Vor ein paar Wochen hatten wir euch bereits angekündigt, dass wir den CSD Nordwest in diesem Jahr ausnahmsweise im September stattfinden lassen werden. Wir erhoffen uns so, dass die Pandemiesituation zu diesem Zeitpunkt noch weiter eingedämmt sein wird und wir so eine gute Ausgangssituation für unseren CSD haben.  
 

Zwar verbessert sich aktuell die Inzidenzlage mit einhergehenden Lockerungen der Coronamaßnahmen, konkret absehen in welcher Form wir am 18.9.2021 unseren CSD Nordwest durchführen können, können wir allerdings leider immer noch nicht. Was für uns aber feststeht, wir möchten auf jeden Fall eine Demonstration durchführen. Wir haben uns dazu mit Vertreter_innen der Stadt Oldenburg und der Polizei getroffen, um die Route für den CSD Nordwest 2021 zu besprechen. Die konkrete Ausgestaltung eines möglichen Rahmenprogramms wird allerdings voraussichtlich erst in den Wochen vor dem Termin konkreter werden können. Wenn es uns aufgrund der Maßnahmen möglich ist, möchten wir natürlich ebenfalls gerne unsere Kundgebung samt Kulturfest mit den Infoständen anbieten.  

Wir haben uns entschieden zunächst die Planungen wie bekannt fortzusetzen, haben aber erste Vorüberlegungen für Variationen gemacht. Wir halten euch im in den nächsten Wochen und Monaten auf dem Laufenden und freuen, wenn wir euch konkretere Infos zukommen lassen können.  
 

Markiert euch also den 18.9.2021 rot im Kalender! Wenn ihr mit eurerm Verein oder Organisation gerne an der Demo oder mit einem Infostand teilnehmen möchtet, dann meldet euch gerne über unsere Anmeldeformulare an. Immer unter dem Vorbehalt, dass wir ggf. kurzfristige Vorgaben oder Auflagen erhalten. Die Anmeldeformulare auf unserer Homepage sind bereits auf 2021 geschaltet.