Termin Informationen:

  • Sa
    02
    Jun
    2018

    CSD Filmrolle - Eine fantastische Frau (Film 2)

    20:00 UhrCine K - Kulturetage

    Auch in diesem Jahr präsentieren wir in Zusammenarbeit mit RollenWechsel, Medienbüro Oldenburg, Autonomes Schwulenreferat & Autonomes feministisches Referat der Carl von Ossietzky Universität, Na Und e.V., Cine K und der Gleichstellungsstelle der Stadt Oldenburg die inzwischen 6. CSD-Filmrolle.

    Eine fantastische Frau
    Regie: Sebastián Lelio, Chile | USA | Deutschland | Spanien 2017, 104 Min, deutsche Fassung

    Als Marina – eine Kellnerin, leidenschaftliche Sängerin und Trans*frau aus Chile – mit ihrem älteren Partner Orlando nach ihrer Geburtstagsfeier nach Hause kommt, bricht Orlando plötzlich zusammen. Im Krankenhaus kann nur noch der Tod festgestellt werden. Daraufhin wird Marina mit offener und versteckter Transfeindlichkeit von Orlandos Familie und dem Misstrauen der Polizei konfrontiert. Seine Noch-Ehefrau schließt sie von der Beerdigung aus, die gemeinsame Wohnung soll sie möglichst rasch verlassen. Für Marina beginnt ein Kampf, den sie längst hinter sich gelassen glaubte, ein Kampf für ihr Recht auf Trauer und ein Kampf, der Gesellschaft zu zeigen, wer sie ist: eine fantastische Frau.

    Hauptdarstellerin Daniela Vega hielt als erste offene Trans*person bei den OSCARS 2018 eine Anmoderation.

    OSCARS 2018: Bester fremdsprachiger Film.
    TEDDY AWARD 2017: Bester Spielfilm

    Eintrittspreise

    Einzelkarte: 8 Euro | ermäßigte Einzelkarte: 6,50 Euro
    4er-Karte: 28 Euro

    Veranstaltungsort

    Alle Filme laufen im Cine k, dem Filmkunstkino in der Kulturetage.

    Bahnhofstr. 11
    26122 Oldenburg
    www.cine-k.de

    Karten und Trailer unter www.cine-k.de